Mini-Haarglätter „Passion Flower“ von Carrera

Mini-Glätteisen sind zurzeit total im Trend. Sie sind der ideale Begleiter für unterwegs. Das Mini-Glätteisen im Handtaschenformat funktioniert wie ein großes Modell. Für mich ist mein Mini-Glätteisen unentbehrlich geworden. Heute stelle ich euch mein Mini-Glätteisen von Carrera vor.
Mini Haarglätter | „Passion Flower“ | Carrera
Ein Mini-Glätteisen eignet sich vor allem bei kurzen bis halblangen Haaren. Besonders als Ergänzung zu einem größeren Modell sind Mini-Glätteisen sehr nützlich. Vor allem für unterwegs oder auf Reisen sind die Ausführungen in Mini besonders geeignet.
Die kleinen Helfer können vielseitig angewendet werden. Zum Beispiel ist ein Mini-Glätteisen beim Stylen des Ponys ideal. Auch der Test zum Formen von weichfallenden Locken hat das Mini-Glätteisen bestanden. Zwar musste ich meine Haare in viele, feine Strähnchen unterteilen, das Ergebnis war wunderschön. Vor jedem Glätten sollten die Haare mit Hitzeschutz behandelt werden. Trotzdem empfehle ich allen ein Glätteisen in normaler Größe und lediglich die Mini-Variante als Ergänzung zu kaufen.
Der Mini-Haarglätter von Carrera hat mit Keramik beschichtete Aluminiumplatten. Das Glätteisen ist dank seiner Größe äußerst handlich und lässt sich einfach verstauen. Die Wärmeleistung von 200°ist ideal für das kleine Gerät. Die Kabellänge beträgt 1,8 Meter. Ist das Gerät eingeschaltet, leuchtet ein rotes Kontrolllicht. Das Design richtet sich nach dem Namen „Passion Flower“ und ist sehr modern in silber lilla gehalten.

Mein Fazit | Das Mini-Glätteisen von Carrera ist ein hochwertiges Modell zu einem günstigen Preis. Etliche Vorteile vor allem bei kurzen Haaren, zum Pony stylen oder für natürliche Wellen ist das Gerät optimal geeignet. Mich hat das Mini-Glätteisen auf jeden Fall begeistert und ist somit eine klare Empfehlung


Veröffentlicht von

Milena

Beauty | Fashion | Food | Lifestyle |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.